EINE PASSENDE WOHNUNG ZU FINDEN IST NIE GANZ EINFACH

Neben den bekannten Online-Portalen, wie ImmoScout u. a. gibt es im Landkreis Miesbach das sogenannte „Gelbe Blatt“. Diese kostenlose Zeitung erscheint 2mal wöchentlich und kann auch online eingesehen werden. Hier gibt es sowohl Wohnungsanzeige, als auch Wohnungsannouncen.

Hier geht’s direkt zum E-paper: https://www.dasgelbeblatt.de/e-paper/miesbach/

Eine andere Möglichkeit bietet zum Beispiel „facebook“. Hier gibt es verschiedene Gruppen, in denen Wohnungen angeboten, und/oder Nachmieter/Wohnungen gesucht werden:

https://de-de.facebook.com/groups/208659225924344/

Außerdem verfügen die Gemeinden rund um den See zum Teil auch über Gemeindewohnungen. Diese sind jedoch sehr beliebt und müssen mittels unterschiedlicher Anträge beantragt werden. Wende dich daher direkt an deine Wunschgemeinde und lass dir den Antrag zusenden.

DU FINDEST UNSERE REGION SEHR SCHÖN UND WÜRDEST GERNE HIER ARBEITEN?

Neben den üblichen Jobportalen und der Agentur für Arbeit gibt es in unserer Region das Portal „Oberland Jobs“. In diesem sind jede Menge freier Stellen im Landkreis Miesbach eingestellt:

https://oberland-jobs.de/

Es lohnt sich außerdem auch, direkt auf die Unternehmensseiten der unterschiedlichen Betriebe zu schauen. Auch hier finden sich meist verfügbare Stellen.

Außerdem erscheint zweimal wöchentlich (mittwochs und samstags) das Gelbes Blatt. Hier findest du auch Angebote zu freien Stellen im Landkreis Miesbach:

https://www.dasgelbeblatt.de/e-paper/miesbach/

Tipp: Das zuständige Finanzamt liegt in Miesbach: http://www.finanzamt.bayern.de/Miesbach/

SUCHST DU ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL ODER AUCH PARKPLÄTZE?

ÖPNV

In den Orten Gmund und Tegernsee gibt es jeweils einen Bahnhof. Von München Hbf fährt stündlich die „BOB – Bayerische Oberlandbahn“ bis zur Endhaltestelle Bahnhof Tegernsee.

Tipp: In Gmund steht lediglich ein Fahrkartenautomat, aber in Tegernsee kaufst du dein Ticket noch ganz normal am Schalter.

Ansonsten können alle Orte mit dem „Regionalverkehr Oberbayern“ (RVO) erreicht werden. Im Tegernseer Tal gibt es eine sogenannte Ringlinie.

Ringlinie A fährt im Uhrzeigersinn um den See

Ringlinie B gegen den Uhrzeigersinn

Unter www.rvo-bus.de finden Sie alle Buspläne zum downloaden.

Zudem gibt es auch verschiedene Taxi-Anbieter im Tegernseer Tal.

Parkplätze

Alle öffentlichen Parkplätze im Tegernseer Tal sind mit dem Schild „P“ gekennzeichnet. Bitte achte darauf, dass du ggf. ein Ticket ziehst und die Parkdauer nicht überschreitest. In Bad Wiessee gibt es beispielsweise auch ein durch Schilder gekennzeichnetes Parkleitsystem.

Tipp: In allen fünf Tourist-Informationen kannst du dir kostenlos die „Erlebniskarte“ holen. In dieser Übersichtskarte der Region sind ebenfalls alle Parkplätze eingezeichnet.

UNSERE KULINARIK-REGION BIETET VIELE HEIMISCHE PRODUKTE

Rund um den Tegernsee gibt es sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, wie Supermärkte und Discounter, Drogeriemärkte und Baumärkte. Auch warten die verschiedenen Orte mit kleinen Bekleidungsgeschäften oder Feinkostläden auf. Egal ob für den täglichen Bedarf oder wenn es einmal etwas Besonderes sein soll, für fast jeden Anlass gibt es das richtige Geschäft. Neben den Dingen des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Getränke) gibt es in allen Orten auch kleine, feine einheimische Betriebe. Diese Betriebe sind zum Teil durch Initiativen miteinander vernetzt.

Marktplatz´l Bad Wiessee – Das Online-Portal zur Geschäftswelt Bad Wiessee

Tegernseerkreis – Branchenverzeichnis im Tegernseer Tal

Tipp: Wenn du Zeit hast, erkunde die Orte doch mal zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Und solltest du doch einmal etwas Ausgefalleneres benötigen, München und Rosenheim sind nicht weit weg und auch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

IN DEINER FREIZEIT KANNST DU JEDE MENGE UNTERNEHMEN AM TEGERNSEE

Egal ob kurz auf einen der umliegenden Berge (zu Fuß, mit dem Mountainbike oder bequem mit der Gondel) oder einen kurzen Sprung in den See – am Tegernsee gibt es vielfältige Angebote. Golfen, Reiten, Paragliding, Segeln oder im Winter einen der viele Skihänge oder die Loipen nutzen, es wird nie langweilig. Und weil es in der Gruppe meist mehr Spaß macht, solltest du auf den Rathausseiten nach einem passenden Verein für dich suchen – diese freuen sich immer über ein neues Mitglied.

Und wenn du abends mal ein bischen Entspannung willst, bieten sich zum Beispiel die montemare Seesauna in Tegernsee oder der BadePark Bad Wiessee an. Nicht spannend genug? Dann besuch doch eine der Bars rund um den Tegernsee und lern neue Leute kennen. Im Sommer ist Wald- und Seefest Zeit – diese Festl sind ein Muss für jeden am Tegernsee.

Die genauen Termine findest du aktuell immer unter:

http://www.tegernsee.com/veranstaltungen/waldfeste-am-tegernsee.html und

http://www.tegernsee.com/veranstaltungen/seefeste-am-tegernsee.html

Nicht nur die See- und Waldfeste am Tegernsee sind ein Besuch wert. Darüber hinaus gibt es viele weitere kulturelle Veranstaltungen, wie das Musikfest in Kreuth, das Bergfilmfestival in Tegernsee oder die Tegernseer Woche. Auch im Winter ist einiges geboten – die Christkindlmärkte im Dezember, die man bequem mit dem Schiff besuchen kann oder im Februar die Montgolfiade, bei der sich die Ballonfahrer treffen und man eine Fahrt buchen kann. Auf der Veranstaltungsseite der Tegernseer Tal Tourismus GmbH findest du immer das Passende für den Moment:

https://www.tegernsee.com/veranstaltungen

Weitere Tipps findest du auch immer in unserem Blog – ganz aktuell von anderen „Neubürgern“ am See!

FREIES WLAN AM TEGERNSEE FINDEST DU FAST ÜBERALL

Du hast eine Wohnung und ein Job gefunden, aber der Techniker war noch nicht da? Wie gut, dass es rund um den Tegernsee freie WLAN-Zugänge gibt.

Hier findest du die HotSpots: https://www.tegernsee.com/free-tegernsee-wifi

Einfach bei „free Tegernsee wifi“ einloggen, die AGB`s akzeptieren und schon hast du Zugang zum WLAN.

Garantiert kostenfrei und ohne Werbung.